Was ist glasfaserverstärkter Kunststoff?

Glasfaserverstärkter Kunststoff basiert auf dem ursprünglichen reinen Kunststoff, wobei Glasfasern und andere Zusätze hinzugefügt werden, um die Verwendung des Materials zu verbessern.

Im Allgemeinen werden die meisten glasfaserverstärkten Materialien in strukturellen Teilen des Produkts verwendet und sind ein strukturelles Konstruktionsmaterial. wie zum Beispiel: PP, ABS, PA66, PA6, PC, POM, PPO, PET, PBT, PPS.

glasfaserverstärkter Kunststoff

Vorteile

  1.  Nach dem Verstärken des Kunststoffs ist die Glasfaser ein hochtemperaturbeständiges Material. Daher ist die Hitzebeständigkeitstemperatur des verstärkten Kunststoffs viel höher als vor der Zugabe der Glasfaser, insbesondere des Nylonmaterials;
  2.  Nachdem der Kunststoff verstärkt ist, begrenzt die Zugabe der Glasfaser die gegenseitige Bewegung der Polymerketten des Kunststoffs. Daher wird die Schrumpfungsrate des verstärkten Kunststoffs stark verringert und die Steifigkeit wird ebenfalls stark verbessert;
  3.  Nach dem Verstärken des Kunststoffs wird der verstärkte Kunststoff nicht unter Spannung gerissen, und gleichzeitig wird die Schlagfestigkeit des Materials stark verbessert;
  4.  Nach dem Verstärken des Kunststoffs ist die Glasfaser ein hochfestes Material, das auch die Festigkeit des Kunststoffs stark erhöht, wie z. B .: Zugfestigkeit, Druckfestigkeit, Biegefestigkeit und viele Verbesserungen;
  5.  Nachdem der Kunststoff verstärkt ist, wird die Verbrennungsleistung des verstärkten Kunststoffs stark verringert, und die meisten Materialien können nicht entzündet werden, was ein flammhemmendes Material ist.

Nachteil

  1. Nachdem der Kunststoff verstärkt ist, wird er undurchsichtig, ohne dass die Glasfaser hinzugefügt wird.
  2.  Nachdem der Kunststoff verstärkt und die Sprödigkeit erhöht ist;
  3. Nachdem der Kunststoff verstärkt ist, steigt die Schmelzviskosität aller Materialien, die Fließfähigkeit wird schlechter und der Einspritzdruck ist viel höher als ohne die Glasfaser;
  4. Nachdem der Kunststoff verstärkt ist, ist die Fließfähigkeit schlecht. Beim normalen Spritzgießen wird die Temperatur von Spritzgussmaschine aller verstärkten Kunststoffe wird vor der Zugabe von Glasfasern um 10 ° C auf 30 ° C erhöht;
  5. Nachdem der Kunststoff durch die Zugabe von Glasfasern und Additiven verstärkt wurde, wird die hygroskopische Eigenschaft des verstärkten Kunststoffs stark verbessert, und der ursprüngliche reine Kunststoff wird nicht wasserabsorbierend, so dass er während des Spritzgießens getrocknet werden muss.